Tunneltour mit dem U-Bahncabrio

Liebe Leerschaft,

Ich bin gerade zurück von der Tunneltour mit dem U-Bahncabrio. Das war super interessant und es hat Spaß gemacht. Am besten waren immer die schlecht bezahlten Statisten auf den jeweiligen Bahnhöfen.

Das spannende daran ist, dass man als „normaler“ Fahrgast ja nur die verschiedenen Linien kennt und wenn man die Strecke wechseln will, dann muß man unweigerlich umsteigen. Aber es gibt sehr viele Versorgungsverbindungen der U-Bahn. Leider kann man nicht mittendrin auf die U-2 oder so wechseln, da es in Berlin zwei verschiedene Gleisarten gibt.

Dies ist der normale Streckenverlauf

Dies ist der normale Streckenverlauf

Welcher Grund auch immer unsere Tour etwas abweichen zu lassen vorhanden war, tut nichts zur Sache.

Und so sieht man dann dabei aus.

So mag ich nicht auf der Straße getroffen werden.

So mag ich nicht auf der Straße getroffen werden.

Die besagten billigen Statisten.... Pöbeln was das Zeug hält

Die besagten billigen Statisten.... Pöbeln was das Zeug hält

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.