Schokoladenkuchen macht glücklich

Liebe Leserschaft,

heute zum Geburtstag gab es mal wieder leckeren Schokoladenkuchen und für alle Schokophilen oder auch Schokoholics hier das Rezept:

250 g Butter, 1 Messerspitze gemahlene Vanille, 125 g Zucker und 80 g brauner Zucker schaumig schlagen. Nacheinander 4 Eier unterschlagen. 125 g Mehl, 50 Kakao und 1 TL Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Für den absoluten Schokoladenkick zusätzlich 50 g weiße oder dunkle Schokolade unter den Teig ziehen. Die Masse in einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform (20 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen und 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175° C backen.

Nach Geschmack etwas Orangenlikör über den noch warmen Kuchen träufeln und mit Puderzucker besträuben und warm oder kalt servieren.

Lasst es euch schmecken. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.