Heute ist es soweit

Liebe Leserschaft,

so aufgeregt wie heute war ich schon seit langer Zeit nicht mehr. Meine letzten Wettkämpfe sind auch 21 Jahre her. Wobei der Lauf ja eigentlich kein Wettkampf im eigentlichen Sinne ist. Es ist für mich illusorisch darüber nachzudenken, dass ich den Lauf gewinnen könnte. Das klappt niemals. Aber ich kann gegen mein eigenen Schweinehund und meine Ziele kämpfen.

Und mein angestrebtes Ziel ist den Lauf heute in 60 Minuten oder weniger zu schaffen. Vermutlich wird es schwer. Und mal sehen wie es mit so einem großen Start ist. Ich habe noch keine Vorstellung davon.

Um 18 Uhr wird der Startschuß ertönen und die Spannung steigt momentan immer mehr. Es sind noch 6 Stunden.

Dieser Beitrag wurde unter Ja wo laufen sie denn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.