Silkaniras Blog

Neues von Silkanira

Archiv: Mai 2010

Hua Hin erkunden

Nach dem Ausschlafen haben wir unser super leckers und reichliches Frühstück genossen.
Es gab so viel Auswahl, dass man sich entscheiden musste. Bei mir gab es Spiegelei, einen halben Bagel mit Rührei, etwas Schwarzbrot mit Käse und massig Melone.
Dieses Frühstück reichte locker bis zum Nachmittag.
Wir begannen dann heute die Stadt zu erkunden. Mal wieder ist eine Schule genau beim Hotel auf der anderen Straßenseite. Die St. Theresa Catholic Scool. Abends bewegten wir uns dann wieder Richtung Nachtmarkt und haben uns dort ein Restaurant ausgesucht.
Als wir abends nach Hause kamen stand wieder eine kleine Leckerei im Zimmer. Gestern ein Browny und heute ein kleiner Apfelkuchen.

Fremde Kulturen entdecken Teil 2

Liebe Leserschaft,
wir sind wieder im Urlaub!
3 Wochen Hua Hin in Thailand weiterlesen… »

Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf

Liebe Leserschaft,

ich habe es geschaft, die 10k bin ich in 67 Minuten gelaufen. Es war so schön…

Hier mein Bericht: weiterlesen… »

Heute ist es soweit

Liebe Leserschaft,

so aufgeregt wie heute war ich schon seit langer Zeit nicht mehr. Meine letzten Wettkämpfe sind auch 21 Jahre her. Wobei der Lauf ja eigentlich kein Wettkampf im eigentlichen Sinne ist. Es ist für mich illusorisch darüber nachzudenken, dass ich den Lauf gewinnen könnte. Das klappt niemals. Aber ich kann gegen mein eigenen Schweinehund und meine Ziele kämpfen.

Und mein angestrebtes Ziel ist den Lauf heute in 60 Minuten oder weniger zu schaffen. Vermutlich wird es schwer. Und mal sehen wie es mit so einem großen Start ist. Ich habe noch keine Vorstellung davon.

Um 18 Uhr wird der Startschuß ertönen und die Spannung steigt momentan immer mehr. Es sind noch 6 Stunden.

Nur noch 3 mal schlafen

Liebe Leserschaft,

irgendwie bin ich viel aufgeregter als beim Plänterwald-Lauf im Dezember. Heute habe ich meine Startnummer im Web erfahren und vermutlich werde ich sie auch morgen abholen gehen. weiterlesen… »

noch 6 Tage

Liebe Leserschaft,

nun ist es bald soweit. Der Avon-Lauf steht an.
Ich werde jetzt noch 3 Tage trainieren und dann Mittwoch bis Freitag Ruhetag machen.
Mal sehen, ob ich das Ziel erreiche. 10 km in 60 Minuten.

Aber meine Läufergemeinde bei Nike+ möchte ich noch zu einer kleinen Wettkampfrunde annimieren. weiterlesen… »

Silkaniras Blog läuft unter Wordpress 4.7.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates