Runners High – die erste

Liebe Leserschaft,

es sind die ersten Erfolge bei der Entwicklung im Laufen zu verzeichnen.

Heute bin ich das erste mal 30 Minuten am Stück durchgelaufen. Und das kam so. Auf Arbeit hat mal wieder ein Messgerät rumgezickt und ich hatte noch etwas gebastelt. Da es wichtig war, dass es durchläuft, habe ich meine mir vorgenomme Trainingseinheit von zu Hause zur Arbeit und zurück durchgeführt.

Hinzu schön mit Podcast vom Krimikiosk 30 Minuten ohne Pause. Dann geschaut was das Gerät macht (es war brav und war nicht ausgestiegen). Damit habe ich ca. 5 bis 10 Minuten Pause gemacht und bin anschließend wieder nach Hause gelaufen. Nach 10 Minuten war dann der Podcast  zu Ende und ich habe nicht während des Joggens geschaft die Playliste zu ändern. Also kurze Gehpause und anschließend zu der Bodypump 68 Playlist weiter gelaufen. Diese Playlist ist aber so motivierend, dass ich nicht langsamer laufen konnte, damit ich den Puls unter 162 halten konnte. Also bin ich ca. 15 Minuten mit höherem Puls gelaufen.

Das hat einfach nur Spaß gemacht.

Total rot im Gesicht aber glücklich zu Hause dann unter die Dusche und anschließend ins Bett.

Dieser Beitrag wurde unter Ja wo laufen sie denn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.