Silkaniras Blog

Neues von Silkanira

Abschied nehmen ist schwer

Heute ist unser Abreise. Ich weiß nicht ob es gut ist einen Nachtflug zu haben oder nicht. Aber zumindest hatten wir noch genug Zeit in Ruhe zu frühstücken, Koffer zu packen, zu baden und zur Massage zu gehen. Die Massage hat richtig gut getan hier und das werde ich durchaus vermissen. Für 11 Euro 1,5 Stunden massiert zu werden macht keiner in Deutschland. Und die Massage war kräftig aber nicht so schmerzvoll wie bei Alex. Da wir unser Zimmer um 12 räumen mussten sitz ich nun in der Lobby und schreibe das Blog.
Gegen 17.30 Uhr werden wir abgeholt zum Flughafen.

Der Urlaub war schön und mir kommt es so vor als ob ich schon ewig in Thailand bin. Die 22 Tage sind so schnell vergangen. Ein wenig Wehmut ist schon vorhanden, aber ich muss gestehen, ich freu mich wieder auf Deutschland. Endlich wieder jeden mit deutsch ansprechen zu können und keine Missverständnisse zu haben ist schön. Vielleicht sollte ich mal doch noch ein Englisch-Kurs machen. Wobei Ich meist nur bei der Thaienglisch Aussprache Probleme hatte die Leute zu verstehen.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Silkaniras Blog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates