Silkaniras Blog

Neues von Silkanira

Auf zu neuen Höhen

Liebe Leser,
Lanzarote in Höhen zu erleben, und dennoch festen Boden unter den Füßen zu haben, war unser heutiges Ziel. Sich auf den Weg nach Arecife zu begeben, ist immer ein kleines Abendteuer. Denn die Spanier fahren sehr lustig Auto. Zudem ist es eine kleine Weltreise aus der Province in die Großstadt zu kommen.

Eindruck vom Gewühle

Eindruck vom Gewühle

Nach einer kleinen Shoppingtour sind wir in den 17. Stock der größten Bausünde Lanzarotes gefahren. Bei Kaffee und Kuchen haben wir die Aussicht von dort oben genossen.

Die Aussicht beim Kaffee

Auf dem Rückweg habe ich gemerkt, dass Shoppen doch auch ganz schön anstrengend ist und es war anstrengend nach Hause zu fahren. Zum Glück ist der Weg nicht so weit.
Dann legte ich mich aufs Bett und las etwas in einem Buch. Dabei sind mir auch die Augen zugefallen. Aber ein kleines Nickerchen bewirkt wahre Wunder.
Dann unserer Nur-Frühstücks-Versorgung konnten wir jeden Abend ein anderes Restaurant ausprobieren. An diesem Abend saßen wir im „Il Comendatore“ im Marina Rubicon. Das Essen ist wirklich lecker, aber für nicht bestelltes Brot zahlen zu müssen ist schon grenzwertig um nicht zu sagen, dass es eine Frechheit ist.

Bis bald
Silke

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Silkaniras Blog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates